High Road to Gairloch                

2/4 March

Traditional

Gairloch

Gairloch oder Geàrrloch ("kurzer See") auf Gälisch ist ein kleiner Küstenort in Wester Ross an der Nordwestküste Schottlands. "See Gairloch and you've seen the Highlands", heisst es.

Piper-Silhouette_flat%20Hellblau_edited.

Jeden ersten Samstag im Juli, wenn die Schulen für die Sommerferien schliessen, findet das von der Dorfgemeinschaft organisierte  Gairloch Highland Gathering statt.

Gairloch Highland Gathering.jpg

Loch Gairloch wurde von den Wikingern lange Zeit als natürlicher Hafen benutzt. Nachdem die Wikinger 1263 in Schottland militärisch besiegt wurden, kämpften die MacLeods und die Mackenzies um die Vorherrschaft über die Küstengebiete im Nordwesten. König James IV. setzte dem Disput 1494 ein Ende, indem er das Gebiet um Gairloch den Mackenzies zusprach, welche heute noch wesentliche Teile des Landes "in der Familie" halten.

Gairloch Highland Gathering

Der 2/4-Marsch High Road to Gairloch beschreibt die Vorfreude auf das Volksfest. Und die in früheren Zeiten durchaus beschwerliche, landschaftlich aber sehr reizvolle Anreise von Inverness über Achnasheen, dem Loch Maree folgend bis zur Küste in Gairloch. Diese Strecke entlang der A832 bildet heute einen wichtigen Teil der Touristenroute North Coast 500

Der melodiöse und sehr populäre Marsch gehört zum  Grundrepertoir jeder Pipe Band.

Gairloch, Wester Ross

Was ist eine "High Road"?

Die direkte Übersetzung heisst "Hauptstrasse". Das weiss jeder. Linguistisch verbirgt sich hinter diesem banalen Begriff aber viel mehr: "Taking the high road" kann auch moralisch verstanden werden, im Sinne von "den richtigen Weg wählen". Ein klassisches Beispiel ist die Textpassage im Refrain des sentimentalen Volksliedes "Loch Lomond" aus der Zeit des letzten Jakobiten-Aufstandes 1745/46:

"You'll take the high road, and I'll take the low road, and I'll be in Scotland afore ye, where me and my true love will never meet again, on the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond."

Wer sich in unserem Song aber auf den Weg macht zu einem fröhlichen Highland Gathering, in Richtung Gairloch, ist auf jeden Fall auf jedem Fall auf dem richtigen Weg. Und es führt eh nur eine Strasse dorthin. Der Heimweg ist dann eine andere Sache...